Financial Services

Wir begleiten Finanzdienstleister auf ihrem Weg durch die digitale Transformation.

bridgingit_financial-services_1920x800
bridgingit_financial-services_991x800
bridgingit_financial-services_640x640

Regulatorische Anforderungen und zukunftsfähige IT-Infrastruktur

Wir ebnen den Weg für Ihre digitale Zukunft

Digitale Transformation ist für Banken und Versicherungen nicht neu. Zahlreiche Dienste stehen bereits online zur Verfügung und werden von Kunden als Selbstverständlichkeit angesehen. Doch regulatorische Anforderungen, Konkurrenzdruck und gestiegene Anforderungen seitens der Kunden treiben die Digitalisierung weiter voran.

Wir begleiten Finanzdienstleister auf ihrem digitalen Weg. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir individuelle, zukunftsfähige Ökosysteme und Cross-Industry-Ansätze, die sowohl den fachlichen als auch den regulatorischen Anforderungen gerecht werden. Dabei sorgen wir dafür, dass zwischen Zeitdruck und festgesetzten Budgets die Innovation nicht auf der Strecke bleibt.

Regulatorische Anforderungen und zukunftsfähige IT-Infrastruktur

Wir ebnen den Weg für Ihre digitale Zukunft

Digitale Transformation ist für Banken und Versicherungen nicht neu. Zahlreiche Dienste stehen bereits online zur Verfügung und werden von Kunden als Selbstverständlichkeit angesehen. Doch regulatorische Anforderungen, Konkurrenzdruck und gestiegene Anforderungen seitens der Kunden treiben die Digitalisierung weiter voran.

Wir begleiten Finanzdienstleister auf ihrem digitalen Weg. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir individuelle, zukunftsfähige Ökosysteme und Cross-Industry-Ansätze, die sowohl den fachlichen als auch den regulatorischen Anforderungen gerecht werden. Dabei sorgen wir dafür, dass zwischen Zeitdruck und festgesetzten Budgets die Innovation nicht auf der Strecke bleibt.

Regulatorische Anforderungen und zukunftsfähige IT-Infrastruktur

Wir ebnen den Weg für Ihre digitale Zukunft

Digitale Transformation ist für Banken und Versicherungen nicht neu. Zahlreiche Dienste stehen bereits online zur Verfügung und werden von Kunden als Selbstverständlichkeit angesehen. Doch regulatorische Anforderungen, Konkurrenzdruck und gestiegene Anforderungen seitens der Kunden treiben die Digitalisierung weiter voran.

Wir begleiten Finanzdienstleister auf ihrem digitalen Weg. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir individuelle, zukunftsfähige Ökosysteme und Cross-Industry-Ansätze, die sowohl den fachlichen als auch den regulatorischen Anforderungen gerecht werden. Dabei sorgen wir dafür, dass zwischen Zeitdruck und festgesetzten Budgets die Innovation nicht auf der Strecke bleibt.

„In der Finanzbranche bin ich zu Hause und kann jeden Tag mit unseren Kunden die Ausrichtung auf eine gemeinsam erfolgreiche und innovative Zukunft gestalten.“

Ralf Weygand | Practice Lead Financial Services
Ralf Weygand, Practice Lead Financial Services

„In der Finanzbranche bin ich zu Hause und kann jeden Tag mit unseren Kunden die Ausrichtung auf eine gemeinsam erfolgreiche und innovative Zukunft gestalten.“

Ralf Weygand | Practice Lead Financial Services
Ralf Weygand, Practice Lead Financial Services

„In der Finanzbranche bin ich zu Hause und kann jeden Tag mit unseren Kunden die Ausrichtung auf eine gemeinsam erfolgreiche und innovative Zukunft gestalten.“

Ralf Weygand | Practice Lead Financial Services
Ralf Weygand, Practice Lead Financial Services

Top-Themen

Umsetzung regulatorischer Anforderungen

Ist-Situation

Alle Finanzdienstleister müssen die regulatorischen Anforderungen (EBA/BaFin) umsetzen. Schwerpunkte sind aktuell BAIT/VAIT/KAIT und Informationssicherheit.

Problem

Die Umsetzung der regulatorischen Anforderungen ist stets zeitkritisch und für die Finanzdienstleister nur selten ohne externe Unterstützung realisierbar.

Herausforderung

Die Budgetierung für die Umsetzung gestaltet sich in Zeiten sinkender Margen äußerst schwierig und geht bei hohem regulatorischen Druck häufig zu Lasten der Innovation.

Unser Beitrag

Mit einem guten fachlichen und technischen Prozess-Know-how unterstützt die bridgingIT-Gruppe inhaltlich passgenau und mit einer klaren Ausrichtung an definierten Budgets.

Digitale Ökosysteme in der Finanzdienstleistung

Ist-Situation

Die technologische Disruption in der Finanzdienstleistung schreitet voran, es entstehen zunehmend innovative digitale Ökosysteme auf der Grundlage neuer Technologien (insbesondere DLT/Blockchain).

Problem

Die etablierten Finanzdienstleister müssen ihre Positionen, speziell in Bezug auf FinTech, zwischen Kooperation und Wettbewerb neu definieren.

Herausforderung

Aufgrund des regulatorischen Drucks fehlen die notwendigen Budgets für diese Innovationen, zudem mangelt es oft noch an belastbaren Business Cases.

Unser Beitrag

Die bridgingIT-Gruppe kennt sinnvolle Use Cases und gestaltet gemeinsam mit Finanzdienstleistern wirtschaftliche und technisch umsetzungsfähige Business Cases.

Cross-Industry-Ansätze mit Finance

Ist-Situation

Die technologische Konvergenz zwischen verschiedenen Industriezweigen schreitet voran – die Wertschöpfung findet zunehmend sektorenübergreifend statt.

Problem

Es fehlt häufig an „Übersetzern“ zwischen den verschiedenen Prozesswelten.

Herausforderung

Finanzdienstleister müssen zunehmend entlang der Wertschöpfungsketten ihrer Kunden denken, um als kompetenter Lösungspartner „end-to-end“ für Finanzfragen wahrgenommen zu werden.

Unser Beitrag

Die bridgingIT-Gruppe kennt die verschiedenen Prozesswelten und trägt aktiv zur Vernetzung der Beteiligten bei.

Zahlungsverkehr/PSD2

Ist-Situation

Mit der Zweiten Zahlungsdiensterichtlinie (PSD2, Payment Services Directive 2) wurden neue, verpflichtende Vorgaben für Zahlungsdienste eingeführt.

Problem

Nach der Aufnahme von Kontoinformations- und Zahlungsauslösediensten in den Katalog der Zahlungsdienste sind technische Aspekte in den Fokus der Aufsicht gerückt.

Herausforderung

Für die möglichen alternativen Bezahlverfahren müssen etablierte Finanzdienstleister und neue Marktteilnehmer trotz Wettbewerbs miteinander kooperieren.

Unser Beitrag

Die bridgingIT-Gruppe verfügt über ein robustes fachliches Know-how im Zahlungsverkehr und kennt wirtschaftliche und technisch ausgereifte Lösungswege.

Digital Transformation & Change

Ist-Situation

Die digitale Transformation in der Finanzdienstleistung ist unumkehrbar, um auch künftig wirtschaftlich arbeiten zu können – „People Change“ ist ein wesentlicher Katalysator.

Problem

„Alte Welt“ und „neue Welt“ müssen noch für einen längeren Zeitraum parallel existieren; dies sorgt im täglichen Betriebsablauf für erhebliche Reibungsverluste.

Herausforderung

Führungskräfte und Mitarbeiter müssen befähigt werden, den digitalen Wandel gemeinsam zu meistern: Es gilt, Mindset, Skillset und Toolset neu zu definieren.

Unser Beitrag

Die bridgingIT-Gruppe ist mit hybriden Managementmodellen vertraut und stellt ein erprobtes Framework und erfahrene Beraterteams für Digital Transformation & Change bereit.

Top-Themen

Umsetzung regulatorischer Anforderungen

Ist-Situation

Alle Finanzdienstleister müssen die regulatorischen Anforderungen (EBA/BaFin) umsetzen. Schwerpunkte sind aktuell BAIT/VAIT/KAIT und Informationssicherheit.

Problem

Die Umsetzung der regulatorischen Anforderungen ist stets zeitkritisch und für die Finanzdienstleister nur selten ohne externe Unterstützung realisierbar.

Herausforderung

Die Budgetierung für die Umsetzung gestaltet sich in Zeiten sinkender Margen äußerst schwierig und geht bei hohem regulatorischen Druck häufig zu Lasten der Innovation.

Unser Beitrag

Mit einem guten fachlichen und technischen Prozess-Know-how unterstützt die bridgingIT-Gruppe inhaltlich passgenau und mit einer klaren Ausrichtung an definierten Budgets.

Digitale Ökosysteme in der Finanzdienstleistung

Ist-Situation

Die technologische Disruption in der Finanzdienstleistung schreitet voran, es entstehen zunehmend innovative digitale Ökosysteme auf der Grundlage neuer Technologien (insbesondere DLT/Blockchain).

Problem

Die etablierten Finanzdienstleister müssen ihre Positionen, speziell in Bezug auf FinTech, zwischen Kooperation und Wettbewerb neu definieren.

Herausforderung

Aufgrund des regulatorischen Drucks fehlen die notwendigen Budgets für diese Innovationen, zudem mangelt es oft noch an belastbaren Business Cases.

Unser Beitrag

Die bridgingIT-Gruppe kennt sinnvolle Use Cases und gestaltet gemeinsam mit Finanzdienstleistern wirtschaftliche und technisch umsetzungsfähige Business Cases.

Cross-Industry-Ansätze mit Finance

Ist-Situation

Die technologische Konvergenz zwischen verschiedenen Industriezweigen schreitet voran – die Wertschöpfung findet zunehmend sektorenübergreifend statt.

Problem

Es fehlt häufig an „Übersetzern“ zwischen den verschiedenen Prozesswelten.

Herausforderung

Finanzdienstleister müssen zunehmend entlang der Wertschöpfungsketten ihrer Kunden denken, um als kompetenter Lösungspartner „end-to-end“ für Finanzfragen wahrgenommen zu werden.

Unser Beitrag

Die bridgingIT-Gruppe kennt die verschiedenen Prozesswelten und trägt aktiv zur Vernetzung der Beteiligten bei.

Zahlungsverkehr/PSD2

Ist-Situation

Mit der Zweiten Zahlungsdiensterichtlinie (PSD2, Payment Services Directive 2) wurden neue, verpflichtende Vorgaben für Zahlungsdienste eingeführt.

Problem

Nach der Aufnahme von Kontoinformations- und Zahlungsauslösediensten in den Katalog der Zahlungsdienste sind technische Aspekte in den Fokus der Aufsicht gerückt.

Herausforderung

Für die möglichen alternativen Bezahlverfahren müssen etablierte Finanzdienstleister und neue Marktteilnehmer trotz Wettbewerbs miteinander kooperieren.

Unser Beitrag

Die bridgingIT-Gruppe verfügt über ein robustes fachliches Know-how im Zahlungsverkehr und kennt wirtschaftliche und technisch ausgereifte Lösungswege.

Digital Transformation & Change

Ist-Situation

Die digitale Transformation in der Finanzdienstleistung ist unumkehrbar, um auch künftig wirtschaftlich arbeiten zu können – „People Change“ ist ein wesentlicher Katalysator.

Problem

„Alte Welt“ und „neue Welt“ müssen noch für einen längeren Zeitraum parallel existieren; dies sorgt im täglichen Betriebsablauf für erhebliche Reibungsverluste.

Herausforderung

Führungskräfte und Mitarbeiter müssen befähigt werden, den digitalen Wandel gemeinsam zu meistern: Es gilt, Mindset, Skillset und Toolset neu zu definieren.

Unser Beitrag

Die bridgingIT-Gruppe ist mit hybriden Managementmodellen vertraut und stellt ein erprobtes Framework und erfahrene Beraterteams für Digital Transformation & Change bereit.

Top-Themen

Umsetzung regulatorischer Anforderungen

Ist-Situation

Alle Finanzdienstleister müssen die regulatorischen Anforderungen (EBA/BaFin) umsetzen. Schwerpunkte sind aktuell BAIT/VAIT/KAIT und Informationssicherheit.

Problem

Die Umsetzung der regulatorischen Anforderungen ist stets zeitkritisch und für die Finanzdienstleister nur selten ohne externe Unterstützung realisierbar.

Herausforderung

Die Budgetierung für die Umsetzung gestaltet sich in Zeiten sinkender Margen äußerst schwierig und geht bei hohem regulatorischen Druck häufig zu Lasten der Innovation.

Unser Beitrag

Mit einem guten fachlichen und technischen Prozess-Know-how unterstützt die bridgingIT-Gruppe inhaltlich passgenau und mit einer klaren Ausrichtung an definierten Budgets.

Digitale Ökosysteme in der Finanzdienstleistung

Ist-Situation

Die technologische Disruption in der Finanzdienstleistung schreitet voran, es entstehen zunehmend innovative digitale Ökosysteme auf der Grundlage neuer Technologien (insbesondere DLT/Blockchain).

Problem

Die etablierten Finanzdienstleister müssen ihre Positionen, speziell in Bezug auf FinTech, zwischen Kooperation und Wettbewerb neu definieren.

Herausforderung

Aufgrund des regulatorischen Drucks fehlen die notwendigen Budgets für diese Innovationen, zudem mangelt es oft noch an belastbaren Business Cases.

Unser Beitrag

Die bridgingIT-Gruppe kennt sinnvolle Use Cases und gestaltet gemeinsam mit Finanzdienstleistern wirtschaftliche und technisch umsetzungsfähige Business Cases.

Cross-Industry-Ansätze mit Finance

Ist-Situation

Die technologische Konvergenz zwischen verschiedenen Industriezweigen schreitet voran – die Wertschöpfung findet zunehmend sektorenübergreifend statt.

Problem

Es fehlt häufig an „Übersetzern“ zwischen den verschiedenen Prozesswelten.

Herausforderung

Finanzdienstleister müssen zunehmend entlang der Wertschöpfungsketten ihrer Kunden denken, um als kompetenter Lösungspartner „end-to-end“ für Finanzfragen wahrgenommen zu werden.

Unser Beitrag

Die bridgingIT-Gruppe kennt die verschiedenen Prozesswelten und trägt aktiv zur Vernetzung der Beteiligten bei.

Zahlungsverkehr/PSD2

Ist-Situation

Mit der Zweiten Zahlungsdiensterichtlinie (PSD2, Payment Services Directive 2) wurden neue, verpflichtende Vorgaben für Zahlungsdienste eingeführt.

Problem

Nach der Aufnahme von Kontoinformations- und Zahlungsauslösediensten in den Katalog der Zahlungsdienste sind technische Aspekte in den Fokus der Aufsicht gerückt.

Herausforderung

Für die möglichen alternativen Bezahlverfahren müssen etablierte Finanzdienstleister und neue Marktteilnehmer trotz Wettbewerbs miteinander kooperieren.

Unser Beitrag

Die bridgingIT-Gruppe verfügt über ein robustes fachliches Know-how im Zahlungsverkehr und kennt wirtschaftliche und technisch ausgereifte Lösungswege.

Digital Transformation & Change

Ist-Situation

Die digitale Transformation in der Finanzdienstleistung ist unumkehrbar, um auch künftig wirtschaftlich arbeiten zu können – „People Change“ ist ein wesentlicher Katalysator.

Problem

„Alte Welt“ und „neue Welt“ müssen noch für einen längeren Zeitraum parallel existieren; dies sorgt im täglichen Betriebsablauf für erhebliche Reibungsverluste.

Herausforderung

Führungskräfte und Mitarbeiter müssen befähigt werden, den digitalen Wandel gemeinsam zu meistern: Es gilt, Mindset, Skillset und Toolset neu zu definieren.

Unser Beitrag

Die bridgingIT-Gruppe ist mit hybriden Managementmodellen vertraut und stellt ein erprobtes Framework und erfahrene Beraterteams für Digital Transformation & Change bereit.

Beratung und Lösung aus einer Hand

Beratung und Lösung aus einer Hand

Beratung und Lösung aus einer Hand

Als produktneutraler und herstellerunabhängiger Partner und Enabler für Finanzdienstleister finden wir zu Ihren Herausforderungen passende wirtschaftliche und finanzfachliche Lösungen. Wir begleiten Sie von der Strategieentwicklung über die Umsetzung und den laufenden Betrieb bis hin zur Verinnerlichung und Verankerung des Wandels. Zugleich praktizieren wir ein strukturiertes, präzise gesteuertes Change Management als beständigen Begleitprozess innerhalb Ihrer Transformation.

User Experience Design

Multifunktionale Apps jenseits von Transaction Services sind im Omnichannel-Ansatz für Privat- und Firmenkunden von Finanzdienstleistern mittlerweile selbstverständlich. Mit Ihnen und Ihren Kunden entwickeln wir professionelle, einzigartige Customer Journeys. Wir setzen Trends und überzeugen mit kreativem und intuitivem User-Interface-Design für jeden Touchpoint. Dabei denken wir „end-to-end“ und achten auf Integrationsfähigkeit in Transaktionssystemen.

Digital Business & Product Innovation

Egal, ob Sie über neue digitale Geschäftsmodelle, branchenkonvergente Innovationen oder künftige Arbeitswelten nachdenken – unsere Financial Services Experts finden mit Ihnen passgenaue Antworten. Klimarisiken werden zu Finanzrisiken: Rund um „Green Finance“ wollen wir auch einen aktiven Beitrag für den grünen Wandel im Finanzsystem leisten. „Paperless Financial Services“ sind daher für uns keine Vision, sondern ein konkreter Arbeitsauftrag.

Digital Organization & Transformation Guidance

Der Wettbewerb mit FinTechs zeigt: Digitales Skillset, Mindset und Toolset sind erfolgskritische Faktoren. Wir entwickeln daher für Finanzdienstleister adaptive Strukturen: „analog und digital“ sowie „klassisch und agil“. Unser Digital Transformation Office mit interdisziplinären Expert Teams für Kern-, Unterstützungs- und Führungsprozesse leistet in Zeiten von Margendruck und Regulatorik einen aktiven Beitrag zu mehr Handlungsfähigkeit.

Location-based Solutions

Durch den neuen Standard „omlox“ lassen sich verschiedene Lokalisierungstechnologien wie Ultrabreitband, RFID, 5G oder GPS gemeinsam anbinden und Produkte im gesamten Lifecycle durchgängig verfolgen. Finanzdienstleister können dies zur effizienteren Bewirtschaftung ihrer eigenen Immobilien nutzen. Aber auch in der Exportfinanzierung für Unternehmenskunden oder in der Immobilienfinanzierung ergeben sich mit dem neuen Standard innovative Use Cases.

Analytics & Data-driven Solutions

Banken und Versicherungen waren schon immer datengetrieben. Fehlende Daten-Integrationsarchitekturen bewirken durch zu viele Datenquellen/-senken zunehmend Unsicherheiten bei der Informationsaufbereitung und in Entscheidungsprozessen. Die Trennung von juristischen und dispositiven Beständen ist die Basis unserer Lösungen für Reporting (ex post) und Predictive Analytics (ex ante). Auch BaFin-konforme IDV-Lösungen haben wir in unserem Portfolio.

Digital Platforms & Architectures

Mit dem Blickwinkel eines „Enterprise Architect“ verbinden wir fachliche und technische Perspektiven bei der strategischen Planung Ihrer gesamten Lösungslandschaft. Die Geschäfte im Handels- oder Anlagebuch, Finanzen und Mitarbeitende im ERP-System, die Gesamtsteuerung (Risk, Governance, Compliance) müssen in der Bebauungsplanung als digitales Ökosystem „front-to-back“ gedacht werden – unter konsequenter Vermeidung von unnötigen Komplexitätskosten.

Software Engineering

In der Softwareentwicklung (klassisch, agil, hybrid) für intelligente finanzfachliche Lösungen profitieren Sie von unserer Branchenerfahrung. Wir unterstützen Sie mit einzelnen Specialists oder kompletten Teams bei der Individual- oder plattformgetriebenen Entwicklung. Basierend auf Frameworks, modernen Architekturen, mit skalierbaren Ansätzen – bei Ihnen vor Ort, remote über unsere Standorte in Ihrer Nähe und bei Bedarf nearshore.

Managed Services

Durch die Konkretisierungen der MaRisk in den BAIT, VAIT und KAIT rückt die IT mehr und mehr in den Fokus von Prüfungen, z. B. der BaFin. Die daraus resultierenden Feststellungen führen zu Umsetzungsdruck neben dem Tagesgeschäft – wir bieten Ihnen entlastende und wirtschaftliche Auslagerungen von definierten IT-Services. Wir haben regulatorische Anforderungen in der Finanzdienstleistung und Energiewirtschaft bereits mit Standardlösungen umgesetzt.

Sourcing Services

Nutzen Sie unsere Erfahrung in Lieferantenkonsolidierung und -management. Insbesondere bei Unternehmen mit einer ausgeprägten Lieferantenqualifizierung entsteht durch die Konsolidierung der externen Beratungskapazität und die damit verbundene Reduzierung der Schnittstellen umfangreiches Optimierungspotenzial. Für Finanzdienstleister ergeben sich hier bei der digitalen Transformation weitere Möglichkeiten zur Senkung von operativen Risiken.

User Experience Design

Multifunktionale Apps jenseits von Transaction Services sind im Omnichannel-Ansatz für Privat- und Firmenkunden von Finanzdienstleistern mittlerweile selbstverständlich. Mit Ihnen und Ihren Kunden entwickeln wir professionelle, einzigartige Customer Journeys. Wir setzen Trends und überzeugen mit kreativem und intuitivem User-Interface-Design für jeden Touchpoint. Dabei denken wir „end-to-end“ und achten auf Integrationsfähigkeit in Transaktionssystemen.

Digital Business & Product Innovation

Egal, ob Sie über neue digitale Geschäftsmodelle, branchenkonvergente Innovationen oder künftige Arbeitswelten nachdenken – unsere Financial Services Experts finden mit Ihnen passgenaue Antworten. Klimarisiken werden zu Finanzrisiken: Rund um „Green Finance“ wollen wir auch einen aktiven Beitrag für den grünen Wandel im Finanzsystem leisten. „Paperless Financial Services“ sind daher für uns keine Vision, sondern ein konkreter Arbeitsauftrag.

Digital Organization & Transformation Guidance

Der Wettbewerb mit FinTechs zeigt: Digitales Skillset, Mindset und Toolset sind erfolgskritische Faktoren. Wir entwickeln daher für Finanzdienstleister adaptive Strukturen: „analog und digital“ sowie „klassisch und agil“. Unser Digital Transformation Office mit interdisziplinären Expert Teams für Kern-, Unterstützungs- und Führungsprozesse leistet in Zeiten von Margendruck und Regulatorik einen aktiven Beitrag zu mehr Handlungsfähigkeit.

Location-based Solutions

Durch den neuen Standard „omlox“ lassen sich verschiedene Lokalisierungstechnologien wie Ultrabreitband, RFID, 5G oder GPS gemeinsam anbinden und Produkte im gesamten Lifecycle durchgängig verfolgen. Finanzdienstleister können dies zur effizienteren Bewirtschaftung ihrer eigenen Immobilien nutzen. Aber auch in der Exportfinanzierung für Unternehmenskunden oder in der Immobilienfinanzierung ergeben sich mit dem neuen Standard innovative Use Cases.

Analytics & Data-driven Solutions

Banken und Versicherungen waren schon immer datengetrieben. Fehlende Daten-Integrationsarchitekturen bewirken durch zu viele Datenquellen/-senken zunehmend Unsicherheiten bei der Informationsaufbereitung und in Entscheidungsprozessen. Die Trennung von juristischen und dispositiven Beständen ist die Basis unserer Lösungen für Reporting (ex post) und Predictive Analytics (ex ante). Auch BaFin-konforme IDV-Lösungen haben wir in unserem Portfolio.

Digital Platforms & Architectures

Mit dem Blickwinkel eines „Enterprise Architect“ verbinden wir fachliche und technische Perspektiven bei der strategischen Planung Ihrer gesamten Lösungslandschaft. Die Geschäfte im Handels- oder Anlagebuch, Finanzen und Mitarbeitende im ERP-System, die Gesamtsteuerung (Risk, Governance, Compliance) müssen in der Bebauungsplanung als digitales Ökosystem „front-to-back“ gedacht werden – unter konsequenter Vermeidung von unnötigen Komplexitätskosten.

Software Engineering

In der Softwareentwicklung (klassisch, agil, hybrid) für intelligente finanzfachliche Lösungen profitieren Sie von unserer Branchenerfahrung. Wir unterstützen Sie mit einzelnen Specialists oder kompletten Teams bei der Individual- oder plattformgetriebenen Entwicklung. Basierend auf Frameworks, modernen Architekturen, mit skalierbaren Ansätzen – bei Ihnen vor Ort, remote über unsere Standorte in Ihrer Nähe und bei Bedarf nearshore.

Managed Services

Durch die Konkretisierungen der MaRisk in den BAIT, VAIT und KAIT rückt die IT mehr und mehr in den Fokus von Prüfungen, z. B. der BaFin. Die daraus resultierenden Feststellungen führen zu Umsetzungsdruck neben dem Tagesgeschäft – wir bieten Ihnen entlastende und wirtschaftliche Auslagerungen von definierten IT-Services. Wir haben regulatorische Anforderungen in der Finanzdienstleistung und Energiewirtschaft bereits mit Standardlösungen umgesetzt.

Sourcing Services

Nutzen Sie unsere Erfahrung in Lieferantenkonsolidierung und -management. Insbesondere bei Unternehmen mit einer ausgeprägten Lieferantenqualifizierung entsteht durch die Konsolidierung der externen Beratungskapazität und die damit verbundene Reduzierung der Schnittstellen umfangreiches Optimierungspotenzial. Für Finanzdienstleister ergeben sich hier bei der digitalen Transformation weitere Möglichkeiten zur Senkung von operativen Risiken.

User Experience Design

Multifunktionale Apps jenseits von Transaction Services sind im Omnichannel-Ansatz für Privat- und Firmenkunden von Finanzdienstleistern mittlerweile selbstverständlich. Mit Ihnen und Ihren Kunden entwickeln wir professionelle, einzigartige Customer Journeys. Wir setzen Trends und überzeugen mit kreativem und intuitivem User-Interface-Design für jeden Touchpoint. Dabei denken wir „end-to-end“ und achten auf Integrationsfähigkeit in Transaktionssystemen.

Digital Business & Product Innovation

Egal, ob Sie über neue digitale Geschäftsmodelle, branchenkonvergente Innovationen oder künftige Arbeitswelten nachdenken – unsere Financial Services Experts finden mit Ihnen passgenaue Antworten. Klimarisiken werden zu Finanzrisiken: Rund um „Green Finance“ wollen wir auch einen aktiven Beitrag für den grünen Wandel im Finanzsystem leisten. „Paperless Financial Services“ sind daher für uns keine Vision, sondern ein konkreter Arbeitsauftrag.

Digital Organization & Transformation Guidance

Der Wettbewerb mit FinTechs zeigt: Digitales Skillset, Mindset und Toolset sind erfolgskritische Faktoren. Wir entwickeln daher für Finanzdienstleister adaptive Strukturen: „analog und digital“ sowie „klassisch und agil“. Unser Digital Transformation Office mit interdisziplinären Expert Teams für Kern-, Unterstützungs- und Führungsprozesse leistet in Zeiten von Margendruck und Regulatorik einen aktiven Beitrag zu mehr Handlungsfähigkeit.

Location-based Solutions

Durch den neuen Standard „omlox“ lassen sich verschiedene Lokalisierungstechnologien wie Ultrabreitband, RFID, 5G oder GPS gemeinsam anbinden und Produkte im gesamten Lifecycle durchgängig verfolgen. Finanzdienstleister können dies zur effizienteren Bewirtschaftung ihrer eigenen Immobilien nutzen. Aber auch in der Exportfinanzierung für Unternehmenskunden oder in der Immobilienfinanzierung ergeben sich mit dem neuen Standard innovative Use Cases.

Analytics & Data-driven Solutions

Banken und Versicherungen waren schon immer datengetrieben. Fehlende Daten-Integrationsarchitekturen bewirken durch zu viele Datenquellen/-senken zunehmend Unsicherheiten bei der Informationsaufbereitung und in Entscheidungsprozessen. Die Trennung von juristischen und dispositiven Beständen ist die Basis unserer Lösungen für Reporting (ex post) und Predictive Analytics (ex ante). Auch BaFin-konforme IDV-Lösungen haben wir in unserem Portfolio.

Digital Platforms & Architectures

Mit dem Blickwinkel eines „Enterprise Architect“ verbinden wir fachliche und technische Perspektiven bei der strategischen Planung Ihrer gesamten Lösungslandschaft. Die Geschäfte im Handels- oder Anlagebuch, Finanzen und Mitarbeitende im ERP-System, die Gesamtsteuerung (Risk, Governance, Compliance) müssen in der Bebauungsplanung als digitales Ökosystem „front-to-back“ gedacht werden – unter konsequenter Vermeidung von unnötigen Komplexitätskosten.

Software Engineering

In der Softwareentwicklung (klassisch, agil, hybrid) für intelligente finanzfachliche Lösungen profitieren Sie von unserer Branchenerfahrung. Wir unterstützen Sie mit einzelnen Specialists oder kompletten Teams bei der Individual- oder plattformgetriebenen Entwicklung. Basierend auf Frameworks, modernen Architekturen, mit skalierbaren Ansätzen – bei Ihnen vor Ort, remote über unsere Standorte in Ihrer Nähe und bei Bedarf nearshore.

Managed Services

Durch die Konkretisierungen der MaRisk in den BAIT, VAIT und KAIT rückt die IT mehr und mehr in den Fokus von Prüfungen, z. B. der BaFin. Die daraus resultierenden Feststellungen führen zu Umsetzungsdruck neben dem Tagesgeschäft – wir bieten Ihnen entlastende und wirtschaftliche Auslagerungen von definierten IT-Services. Wir haben regulatorische Anforderungen in der Finanzdienstleistung und Energiewirtschaft bereits mit Standardlösungen umgesetzt.

Sourcing Services

Nutzen Sie unsere Erfahrung in Lieferantenkonsolidierung und -management. Insbesondere bei Unternehmen mit einer ausgeprägten Lieferantenqualifizierung entsteht durch die Konsolidierung der externen Beratungskapazität und die damit verbundene Reduzierung der Schnittstellen umfangreiches Optimierungspotenzial. Für Finanzdienstleister ergeben sich hier bei der digitalen Transformation weitere Möglichkeiten zur Senkung von operativen Risiken.

Treiber der digitalen Transformation

Digitale Transformation ist keine Blackbox und schon gar keine Floskel, sondern eine verbindliche Realität. Eine durchgängige End-to-end-Digitalisierung wird bald nicht mehr nur ein Wettbewerbsvorteil sein, sondern die Grundvoraussetzung für das wirtschaftliche Überleben im Finanzsektor.
Unsere Kunden profitieren in langjährigen Partnerschaften von der Branchen- und Technologiekompetenz der gesamten bridgingIT-Gruppe. Lassen Sie uns die Herausforderungen der Digitalisierung gemeinsam angehen.

Treiber der digitalen Transformation

Digitale Transformation ist keine Blackbox und schon gar keine Floskel, sondern eine verbindliche Realität. Eine durchgängige End-to-end-Digitalisierung wird bald nicht mehr nur ein Wettbewerbsvorteil sein, sondern die Grundvoraussetzung für das wirtschaftliche Überleben im Finanzsektor.
Unsere Kunden profitieren in langjährigen Partnerschaften von der Branchen- und Technologiekompetenz der gesamten bridgingIT-Gruppe. Lassen Sie uns die Herausforderungen der Digitalisierung gemeinsam angehen.

Treiber der digitalen Transformation

Digitale Transformation ist keine Blackbox und schon gar keine Floskel, sondern eine verbindliche Realität. Eine durchgängige End-to-end-Digitalisierung wird bald nicht mehr nur ein Wettbewerbsvorteil sein, sondern die Grundvoraussetzung für das wirtschaftliche Überleben im Finanzsektor.
Unsere Kunden profitieren in langjährigen Partnerschaften von der Branchen- und Technologiekompetenz der gesamten bridgingIT-Gruppe. Lassen Sie uns die Herausforderungen der Digitalisierung gemeinsam angehen.

Ausgewählte Projektreferenzen

Business Processes

Verbunddienstleister

Durchführung mehrerer Design-Thinking-Workshops zu Use Cases rund um Wearables.

Erstellung, Bereitstellung und Pflege von UI & UX Design für die App-Entwicklung.

Zentralbank

Geschäftsprozessoptimierung durch die Modernisierung der gruppenweiten E-Business-Portallandschaft: Analyse, Anforderungsmanagement, Konzeption und Neuentwicklung der gesamten IT-Umgebung.

Aufbau einer zentralen Benutzerverwaltung für mehr als 150.000 User.

Genossenschaftliche FinanzGruppe

24/7-Systemüberwachung, Fehleranalyse und Support von Bankanwendungen im regulierten Umfeld.

Realisierung einer gruppenweiten Projekt-Collaboration-Plattform und User Workshops mit der Integration in das VR-BankenPortal mit fast 5.000 Usern.

Finanzvertrieb

Arbeitsplatz der Zukunft: Beratung und Umsetzung einer Cloud-Strategie sowie der dazugehörigen Architektur unter Berücksichtigung der bestehenden Applikationslandschaft und der regulatorischen Vorgaben.

Begleitung des Teams „Finanzen, Bestand und Provision“ eines großen Finanzdienstleisters auf dem Weg in die Agilisierung. Unsere Scrum Master schulten und coachten die Mitarbeitenden. Anfangs vor Ort, während der Corona-Zeit remote.

Business Data

Wertpapierhaus

Deutschlandweite  Einführung rechtlicher Anforderungen der EU-DSGVO für die zentralen und dezentralen Datenschutzprozesse einschließlich regelnder Dokumente, organisatorischer Verankerung aller Aufgaben, technischer Implementierung und Schulung aller User.

Entwicklung einer performanten Transaktionsplattform zur internen und externen Übertragung von Fondsanteilen für Automatisierung, Aufwandsreduzierung, hohe Stabilität und bessere User Experience.

Versicherungskonzern

Einführung einer Cloud-Management-Plattform, die neue Cloud-Dienste für die Konzerngesellschaften weltweit bereitstellt. Dabei wurde ein Hybrid-Ansatz verfolgt, um interne Private-Cloud- und externe Public-Cloud-Services zu kombinieren und integrieren. Das Projekt wurde mit agilen Methoden umgesetzt.

Versicherungs­unternehmen

Konzeption, Spezifikation und Entwicklung einer europaweiten, mobilen Schadensregulierung mit Integration in die Backend-Systeme und
automatisiertem Test-Management für ca. 800 User.

Verbunddienstleister

Projekt- und Testmanagement in der Mobile-Payment-Entwicklung für die Institute der Sparkassen-Finanzgruppe einschließlich Apple-Pay-Integration.

Automobilfinanzierer

Global Treasury Reporting: Automatisierte und interaktive Reporting-Plattform zum Reporting von Kennzahlen und Daten verschiedener Risikokategorien, mit dem Ziel, Inselsysteme abzulösen und Ressourcen zu optimieren.

Governance, Risk & Compliance

Landesbank

Fachliche und technische Strukturanalyse mit Fachbereichen und IT mit dem Ziel, durch neue Methoden und Tools Potenziale für mehr Prozesseffizienz bei gleichzeitiger aufsichtsrechtlicher Konformität (Erfüllung der MaRisk/BAIT) zu identifizieren.

Führende genossenschaftliche Primärbank

Qualitätssicherung aller bankfachlichen Anforderungen im Vorfeld einer Kernbanksystem(KBS)-Migration in Zusammenarbeit mit dem KBS-Hersteller und dem Systemintegrator.

Kapitalverwaltungs­gesellschaft

Konzeption der unternehmensweiten Maßnahmen zur Erfüllung der KAIT und Abgleich mit der Unternehmensstrategie im direkten Auftrag der Geschäftsleitung.

Notenbank

Change Management Begleitung und Agile Coaching für die Entwicklung einer adaptiven IT-Organisation (klassische und agile Prozesse kombiniert) mit insgesamt rd. 1.000 Mitarbeitenden.

Ausgewählte Projektreferenzen

Business Processes

Verbunddienstleister

Durchführung mehrerer Design-Thinking-Workshops zu Use Cases rund um Wearables.

Erstellung, Bereitstellung und Pflege von UI & UX Design für die App-Entwicklung.

Zentralbank

Geschäftsprozessoptimierung durch die Modernisierung der gruppenweiten E-Business-Portallandschaft: Analyse, Anforderungsmanagement, Konzeption und Neuentwicklung der gesamten IT-Umgebung.

Aufbau einer zentralen Benutzerverwaltung für mehr als 150.000 User.

Genossenschaftliche FinanzGruppe

24/7-Systemüberwachung, Fehleranalyse und Support von Bankanwendungen im regulierten Umfeld.

Realisierung einer gruppenweiten Projekt-Collaboration-Plattform und User Workshops mit der Integration in das VR-BankenPortal mit fast 5.000 Usern.

Finanzvertrieb

Arbeitsplatz der Zukunft: Beratung und Umsetzung einer Cloud-Strategie sowie der dazugehörigen Architektur unter Berücksichtigung der bestehenden Applikationslandschaft und der regulatorischen Vorgaben.

Begleitung des Teams „Finanzen, Bestand und Provision“ eines großen Finanzdienstleisters auf dem Weg in die Agilisierung. Unsere Scrum Master schulten und coachten die Mitarbeitenden. Anfangs vor Ort, während der Corona-Zeit remote.

Business Data

Wertpapierhaus

Deutschlandweite  Einführung rechtlicher Anforderungen der EU-DSGVO für die zentralen und dezentralen Datenschutzprozesse einschließlich regelnder Dokumente, organisatorischer Verankerung aller Aufgaben, technischer Implementierung und Schulung aller User.

Entwicklung einer performanten Transaktionsplattform zur internen und externen Übertragung von Fondsanteilen für Automatisierung, Aufwandsreduzierung, hohe Stabilität und bessere User Experience.

Versicherungskonzern

Einführung einer Cloud-Management-Plattform, die neue Cloud-Dienste für die Konzerngesellschaften weltweit bereitstellt. Dabei wurde ein Hybrid-Ansatz verfolgt, um interne Private-Cloud- und externe Public-Cloud-Services zu kombinieren und integrieren. Das Projekt wurde mit agilen Methoden umgesetzt.

Versicherungs­unternehmen

Konzeption, Spezifikation und Entwicklung einer europaweiten, mobilen Schadensregulierung mit Integration in die Backend-Systeme und
automatisiertem Test-Management für ca. 800 User.

Verbunddienstleister

Projekt- und Testmanagement in der Mobile-Payment-Entwicklung für die Institute der Sparkassen-Finanzgruppe einschließlich Apple-Pay-Integration.

Automobilfinanzierer

Global Treasury Reporting: Automatisierte und interaktive Reporting-Plattform zum Reporting von Kennzahlen und Daten verschiedener Risikokategorien, mit dem Ziel, Inselsysteme abzulösen und Ressourcen zu optimieren.

Governance, Risk & Compliance

Landesbank

Fachliche und technische Strukturanalyse mit Fachbereichen und IT mit dem Ziel, durch neue Methoden und Tools Potenziale für mehr Prozesseffizienz bei gleichzeitiger aufsichtsrechtlicher Konformität (Erfüllung der MaRisk/BAIT) zu identifizieren.

Führende genossenschaftliche Primärbank

Qualitätssicherung aller bankfachlichen Anforderungen im Vorfeld einer Kernbanksystem(KBS)-Migration in Zusammenarbeit mit dem KBS-Hersteller und dem Systemintegrator.

Kapitalverwaltungs­gesellschaft

Konzeption der unternehmensweiten Maßnahmen zur Erfüllung der KAIT und Abgleich mit der Unternehmensstrategie im direkten Auftrag der Geschäftsleitung.

Notenbank

Change Management Begleitung und Agile Coaching für die Entwicklung einer adaptiven IT-Organisation (klassische und agile Prozesse kombiniert) mit insgesamt rd. 1.000 Mitarbeitenden.

Ausgewählte Projektreferenzen

Business Processes

Verbunddienstleister

Durchführung mehrerer Design-Thinking-Workshops zu Use Cases rund um Wearables.

Erstellung, Bereitstellung und Pflege von UI & UX Design für die App-Entwicklung.

Zentralbank

Geschäftsprozessoptimierung durch die Modernisierung der gruppenweiten E-Business-Portallandschaft: Analyse, Anforderungsmanagement, Konzeption und Neuentwicklung der gesamten IT-Umgebung.

Aufbau einer zentralen Benutzerverwaltung für mehr als 150.000 User.

Genossenschaftliche FinanzGruppe

24/7-Systemüberwachung, Fehleranalyse und Support von Bankanwendungen im regulierten Umfeld.

Realisierung einer gruppenweiten Projekt-Collaboration-Plattform und User Workshops mit der Integration in das VR-BankenPortal mit fast 5.000 Usern.

Finanzvertrieb

Arbeitsplatz der Zukunft: Beratung und Umsetzung einer Cloud-Strategie sowie der dazugehörigen Architektur unter Berücksichtigung der bestehenden Applikationslandschaft und der regulatorischen Vorgaben.

Begleitung des Teams „Finanzen, Bestand und Provision“ eines großen Finanzdienstleisters auf dem Weg in die Agilisierung. Unsere Scrum Master schulten und coachten die Mitarbeitenden. Anfangs vor Ort, während der Corona-Zeit remote.

Business Data

Wertpapierhaus

Deutschlandweite  Einführung rechtlicher Anforderungen der EU-DSGVO für die zentralen und dezentralen Datenschutzprozesse einschließlich regelnder Dokumente, organisatorischer Verankerung aller Aufgaben, technischer Implementierung und Schulung aller User.

Entwicklung einer performanten Transaktionsplattform zur internen und externen Übertragung von Fondsanteilen für Automatisierung, Aufwandsreduzierung, hohe Stabilität und bessere User Experience.

Versicherungskonzern

Einführung einer Cloud-Management-Plattform, die neue Cloud-Dienste für die Konzerngesellschaften weltweit bereitstellt. Dabei wurde ein Hybrid-Ansatz verfolgt, um interne Private-Cloud- und externe Public-Cloud-Services zu kombinieren und integrieren. Das Projekt wurde mit agilen Methoden umgesetzt.

Versicherungs­unternehmen

Konzeption, Spezifikation und Entwicklung einer europaweiten, mobilen Schadensregulierung mit Integration in die Backend-Systeme und
automatisiertem Test-Management für ca. 800 User.

Verbunddienstleister

Projekt- und Testmanagement in der Mobile-Payment-Entwicklung für die Institute der Sparkassen-Finanzgruppe einschließlich Apple-Pay-Integration.

Automobilfinanzierer

Global Treasury Reporting: Automatisierte und interaktive Reporting-Plattform zum Reporting von Kennzahlen und Daten verschiedener Risikokategorien, mit dem Ziel, Inselsysteme abzulösen und Ressourcen zu optimieren.

Governance, Risk & Compliance

Landesbank

Fachliche und technische Strukturanalyse mit Fachbereichen und IT mit dem Ziel, durch neue Methoden und Tools Potenziale für mehr Prozesseffizienz bei gleichzeitiger aufsichtsrechtlicher Konformität (Erfüllung der MaRisk/BAIT) zu identifizieren.

Führende genossenschaftliche Primärbank

Qualitätssicherung aller bankfachlichen Anforderungen im Vorfeld einer Kernbanksystem(KBS)-Migration in Zusammenarbeit mit dem KBS-Hersteller und dem Systemintegrator.

Kapitalverwaltungs­gesellschaft

Konzeption der unternehmensweiten Maßnahmen zur Erfüllung der KAIT und Abgleich mit der Unternehmensstrategie im direkten Auftrag der Geschäftsleitung.

Notenbank

Change Management Begleitung und Agile Coaching für die Entwicklung einer adaptiven IT-Organisation (klassische und agile Prozesse kombiniert) mit insgesamt rd. 1.000 Mitarbeitenden.

Studien

Neueste Erkenntnisse und Studien zeigen aktuelle Herausforderungen und Lösungen für die Zukunft.

Studien

Neueste Erkenntnisse und Studien zeigen aktuelle Herausforderungen und Lösungen für die Zukunft.

Studien

Neueste Erkenntnisse und Studien zeigen aktuelle Herausforderungen und Lösungen für die Zukunft.

Regulatorische Anforderungen an individuelle Datenverarbeitung (IDV)

In Zusammenarbeit mit der Statista GmbH haben wir eine aussagekräftige Studie zur aktuellen Nutzung von Software aus individueller Datenverarbeitung (IDV) in der Finanzbranche durchgeführt. Diese in Fachbereichen entwickelten Lösungen geraten zunehmend in den Fokus der Bankenaufsicht. Unser Bericht zeigt neben dem Status quo auch die besonderen regulatorischen Herausforderungen an IDV-Lösungen sowie Handlungsansätze und Lösungswege hin zu einer BaFin-konformen IT-Landschaft.

 

Studie anfordern

Scalable Agility – Von der agilen zur digitalen Transformation

In dieser gemeinsam mit der Lünendonk & Hossenfelder GmbH durchgeführten Studie wurden Großunternehmen und Konzerne zum Thema „skalierte Agilisierung“ befragt. Registrieren Sie sich hier und erhalten Sie die ausführlichen Studienergebnisse.

 

Studie anfordern

Ihre Ansprechpartner

Bei allen Fragen zu digitalen Strategien und Lösungswegen in der Finanzbranche beraten Sie unsere erfahrenen Kollegen.

 

Ralf Weygand

Practice Lead
Financial Services

 

Peter Müller

Ansprechpartner
Genossenschaftliche FinanzGruppe

 

Achim Mortsiefer

Ansprechpartner
Sparkassen-Finanzgruppe

Ihre Ansprechpartner

Bei allen Fragen zu digitalen Strategien und Lösungswegen in der Finanzbranche beraten Sie unsere erfahrenen Kollegen.

 

Ralf Weygand

Practice Lead
Financial Services

 

Peter Müller

Ansprechpartner
Genossenschaftliche FinanzGruppe

 

Achim Mortsiefer

Ansprechpartner
Sparkassen-Finanzgruppe

Ihre Ansprechpartner

Bei allen Fragen zu digitalen Strategien und Lösungswegen in der Finanzbranche beraten Sie unsere erfahrenen Kollegen.

 

Ralf Weygand

Practice Lead
Financial Services

 

Peter Müller

Ansprechpartner
Genossenschaftliche FinanzGruppe

 

Achim Mortsiefer

Ansprechpartner
Sparkassen-Finanzgruppe

Kontaktformular

Sie haben Fragen oder Anregungen zu unserem Angebot oder Sie interessieren sich für eine unserer Studien? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Kontaktformular

Sie haben Fragen oder Anregungen zu unserem Angebot oder Sie interessieren sich für eine unserer Studien? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Kontaktformular

Sie haben Fragen oder Anregungen zu unserem Angebot oder Sie interessieren sich für eine unserer Studien? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Fokusbranche Financial Services
Welche Studie darf es sein?
Nutzungsbedingungen und Datenschutz *
* Pflichtfeld